Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 Januar 2010

LG Electronics erhöht Outsourcing-Volumen

LG Electronics plant seine Outsourcing-Volumen in diesem Jahr weiter zu erhöhen.

So will das Unternehmen – Medienberichten zu Folge – die Produktion von etwa 12 – 14 Millionen Mobiltelefonen an ODM-Unternehmen und rund 10 Millionen an EMS-Dienstleister vergeben. Von diesen höheren Volumen sollen jedoch hauptsächlich Unternehmen in Taiwan – wie etwa Foxconn oder Arima Communications – profitieren, heißt es weiter. LG Electronics setzt in diesem Jahr vermehrt auf Wachstum (rund 25 – 30%) in diesem Bereich und prognostiziert Verkaufszahlen von 150 – 160 Millionen Mobiltelefonen an.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1