Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 29 Dezember 2009

Schweizer Electronic veräußert Betriebsgrundstück in Dunningen

Knapp ein Jahr nach der Schließung ihrer Produktionsstätte in Dunningen hat die Schweizer Electronic AG nun das Werksgelände einschließlich Gebäude und Betriebsausstattung veräußert.
Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Zwei weitere, unmittelbar an das Betriebsgrundstück angrenzende, unbebaute Flurstücke mit einer Fläche von insgesamt etwa 18.000 m² verbleiben im Eigentum der Schweizer Electronic AG.

Damit sind Schließung und Verwertung des 1989 in Betrieb genommenen Werks in Dunningen, die einen wesentlichen Teil des im Jahr 2008 gestarteten Restrukturierungsprogramms darstellten, erfolgreich abgeschlossen.
Die komplette Produktion ist nunmehr am Standort Schramberg zusammen gefasst.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2