Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 16 Dezember 2009

RoodMicrotec setzt weiter auf Kurzarbeit

"Die Personalkosten werden so weit als möglich durch Kurzarbeit, fĂŒr die Planungen bis Januar 2011 vorliegen, reduziert", heisst es in einer Mitteilung. Des Weiteren konnte das Unternehmen neue AuftrĂ€ge gewinnen.
Die neuen VertrĂ€ge konnten in den Bereichen Raumfahrt, Satellitenkommunikation und Akustikmikroskopie gewonnen werden; hier speziell fĂŒr die GeschĂ€ftsbereiche Fehler- und Technologieanalyse und Qualifikation. Auch stieg die Anzahl der Applikationen fĂŒr die Dienstleistungen des Unternehmens.

Das Stammpersonal, das im Jahresvergleich um rund 34 Vollzeitmitarbeiter (ca.20%) reduziert wurde, wird im nĂ€chsten Jahr weiter reduziert. Die Personalkosten werden so weit als möglich durch Kurzarbeit, fĂŒr die Planungen bis Januar 2011 vorliegen, reduziert. Um die MarktstĂ€rke zu verbessern, plant RoodMicrotec in den Wachstumssegmenten auf hoher Ebene Mitarbeiter zu rekrutieren.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1