Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 Dezember 2009

TBP investiert in Maschinenpark

Der holländische EMS-Dienstleister TBP hat in die Erweiterung seines Maschinenparks investiert.
Das Unternehmen hat in eine neue Reflow-Lötanlage investiert, welcher dem EMS-Dienstleister helfen soll die Produktionskapazität und -qualität weiter zu erhöhen. Die neue Reflow-Lötanlage wurde in die Produktion im belgischen Geet integriert. Damit versucht der EMS-Dienstleister vor allem der gestiegenen Nachfrage nach bleifrei gelöteten Leiterplatten besser zu begegnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1