Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Dezember 2009

Foxconn auch an Sonys LCD-Werk in Spanien interessiert?

Foxconn soll weiterhin auf Expansionskurs sein. Gerüchten zufolge hat der EMS-Riese nun auch das spanische LCD-Werk von Sony ins Auge gefasst.
Foxconn hat dieses Jahr 90% von Sony Baja California und bestimmter Vermögenswerte (Produktion) des Sony Standortes in Tijuana (Mexiko) erworben. Diese Woche nun erklärte Dell dass man den polnischen Produktionsstandort in Łódź an Foxconn übertragen werde.

Sollte Foxconn das spanische Sony-Werk übernehmen, dass wäre das Unternehmen durchaus in der Lage seine Position als EMS-Marktführer zu behalten und rund 30% Wachstum einzufahren, berichtet das Nachrichtenmagazin CENS.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-2