Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 Dezember 2009

Rohwedder Konzern und MULTIVAC kooperieren

Rohwedder kooperiert mit der MULTIVAC Sepp HagenmĂŒller GmbH & Co. KG. Damit ist ein weiterer Schritt im Aufbau eines weltweiten kompetenten Netzwerkes unter Mitwirkung der Rohwedder AG vollbracht, heisst es in einer Mitteilung.
Dieses Netzwerk ist dreidimensional angelegt: WĂ€hrend die Partnerschaft mit ifm electronic in erster Linie auf einen Technologie-Austausch ausgerichtet ist, strebt die strategische Allianz mit dem indischen Konstruktionsunternehmen NextFirst hauptsĂ€chlich eine VerstĂ€rkung der dortigen regionalen PrĂ€senz an. Die Kooperation mit MULTIVAC bietet den Kunden eine Abrundung ihrer Prozesskette, denn nach den Rohwedder-Kernkompetenzen, wie z. B. Montieren und PrĂŒfen, können ihnen ĂŒber MULTIVAC - als einen TechnologiefĂŒhrer in diesem Bereich - jetzt auch fĂŒr relevante Applikationen Verpackungslösungen fĂŒr ihre Produkte angeboten werden. Die Zusammenarbeit wird sich auf verschiedene Bereiche erstrecken, z. B. Soft- und Hardware, verschiedene Technologien und Produkte. Indem sich die beiden Unternehmen gegenseitig zu einem ihrer bevorzugten Prozesspartner machen und in ihren Lösungen wechselseitig die passenden Technologien einsetzen, profitieren sowohl MULTIVAC und Rohwedder als auch die Abnehmer von dieser strategischen Kooperation. Genau wie die Partnerschaften mit ifm electronic und NextFirst kann natĂŒrlich auch die Kooperation mit MULTIVAC kein ExklusivitĂ€tsabkommen sein, aber auch hier wollen beide HĂ€user eine starke Allianz inklusive „First und Last Call" - Option bilden, so dass sie sich immer gegenseitig bei der Vergabe von relevanten AuftrĂ€gen in Betracht ziehen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1