Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 Dezember 2009

Foxconn gewinnt Acer-Deal?

Der EMS-Dienstleister Foxconn soll sich einen möglichen PC-Produktionsvertrag von Acer geschnappt haben, heisst es in Medienberichten aus Asien.

Acer, der zweitgrößte PC-Hersteller nach dem US-Unternehmen Hewlett-Packard, soll Teile seiner PC-Produktion an den in Taiwan ansässigen EMS-Dienstleister Foxconn vergeben haben. Damit würde Acer die Liste seiner Produktionspartner erweitern. Bisher greift das Unternehmen beim Outsourcing auf Quanta, Compal und Wistron zurück.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-2