Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 November 2009

Auch 2010 verkürzte Arbeitszeiten bei Bosch

Auch im nächsten Jahr will der deutsche Automobilzulieferer Bosch die verkürzten Arbeitszeiten an seinen Standorten beibehalten.

Dabei sollen jedoch für jeden Standort individuelle Lösungen gefunden werden, heißt es in verschiedenen Medienberichten. Das Unternehmen hofft die bereits begonnen Verhandlungen mit den Betriebsräten an den einzelnen Standorten in den nächsten Wochen abschließen zu können. Die Verhandlungen sollen sich hauptsächlich um zwei Möglichkeiten drehen: Kurzarbeit oder verkürzte Arbeitszeiten ohne Lohnausgleich. Beide Modelle werden von Bosch bereits genutzt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.19 17:01 V14.7.13-2