Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 24 November 2009

tw-elektric setzt auf Röntgenbohrmaschine von KLG

tw-elektric Horst MĂŒller aus Furtwangen, hat seine halbautomatische Röntgenbohrmaschine Antares 700 X durch ein vollautomatisches Modell ersetzt.
„Das von KLG gelieferte, vollautomatische System erfĂŒllt unsere Erwartungen in PrĂ€zision und Durchsatz. Wir sind als finanziell unabhĂ€ngiges Unternehmen mit dieser Investition in der Lage, unsere Fertigung zu optimieren und den Anforderungen unserer Kunden vollends gerecht zu werden“, erklĂ€rte Andreas MĂŒller, Junior-GeschĂ€ftsfĂŒhrer von tw-elektric. Mit der von KLG gelieferten Röntgenbohrmaschine können nun alle Arten von verpressten Multilayer vollautomatisch von Stapel zu Stapel vermessen, mit bestmöglicher Restringbreite optimiert, registriert und gebohrt werden. Der eingebaute Dot-Matrix-Leser erkennt die unterschiedlichsten Arten von Innenlagen und stellt somit die Bohrprogramme selbstĂ€ndig ein, heißt es in einer Mitteilung.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2