Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 November 2009

Flextronics: Ericsson, RIM & HP sind wichtige Kunden

Während 2007 der Bereich Mobile für den EMS-Dienstleister Flextronics das wichtigste Marktsegment darstellte – mit 30% des Gesamtumsatzes – ist nun Infrastructure Hauptumsatzquelle – mit einem geschätzten Umsatzanteil von 28%.

Im Bereich Infrastructure beansprucht der EMS-Dienstleister einen Marktanteil von 31% (der Gesamtwert des Marktes wird hier auf rund $34 Milliarden geschätzt). Hauptkunden sind in diesem Bereich z.B. Ericsson, Huawei und Cisco. Dieses Bild hat eine Zoom-Funktion. Im Bereich Mobile & Consumer steht Flextronics für einen Marktanteil von 19% (Total: rund $44 Milliarden), wobei hier Kunden wie etwa RIM, Philips oder auch Motorola bedient werden. Im neu entstandenen Bereich ODM Computing Services – die momentan z.B. von HP, Dell und Lenovo genutzt werden – konnte der EMS-Dienstleister nur einen Marktanteil von 1% erobern (der Gesamtwert des Marktes wird auf etwa $101 Milliarden geschätzt).
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.19 17:01 V14.7.13-2