Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 17 November 2009

Häusermann gewinnt Simpex als weiteren Handelspartner

Der Leiterplattenproduzent und Spezialist fĂŒr Hochstrom- und Thermalmanagement HĂ€usermann GmbH konnte das Schweizer Unternehmen Simpex Electronic als weiteren Handelspartner gewinnen und damit den Vertrieb auf dem Schweizer Markt ausbauen.
"Vor allem der Erfolg unserer neuen Technologie fĂŒr Hochstrom- und Thermalmanagement auf Leiterplatten hat uns dazu bewogen, auch den Vertrieb in der Schweiz auszuweiten. Mit Simpex, einem etablierten Distributor haben wir einen starken Partner in dieser Region gewonnen“ erklĂ€rt Christoph Jarisch, GeschĂ€ftsfĂŒhrer bei HĂ€usermann. „Wir haben am Schweizer Markt immer wieder den Bedarf an neuen Lösungen im Bereich Hochstrommanagement in der Baugruppe festgestellt“ so Thomas Fischer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Simpex Elektronik AG. „Als innovative Technologie mit gleichzeitig hohen qualitativen Standards ergĂ€nzt HSMtec unser Produktportfolio daher ideal“. Bei der serienreifen Technologie HSMtec werden externe Kupferteile mittels Bonding-Verfahren direkt auf das Basiskupfer aufgetragen. Dies erfolgt nach den Design-Vorgaben des Kunden selektiv an jenen Stellen der Leiterplatte, wo hohe elektrische Ströme fließen bzw. WĂ€rme entsteht. Die von HĂ€usermann patentierte und qualifizierte Technologie setzt auf Standard-FR4 Material und gewĂ€hrleistet damit eine ideale Weiterverarbeitbarkeit, heisst es in einer Pressewitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2