Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 November 2009

Sidler Automotive zieht nach Frickenhausen

Die Flextronics-Tochter Sidler Automotive wird zum Jahresende von Tübingen nach Frickenhausen ziehen.

Sidler Automotive wird zum Jahresende die Tore in Tübingen schliessen und nach Frickenhausen ziehen, berichtet der Online-Dienst Tagblatt.de. Durch den Umzug werden auch 60 Mitarbeiter gekündigt; bei 15 betroffenen Mitarbeitern laufen demnach die Zeitarbeitsverträge aus, die anderen 45 werden offiziell zum Jahresende hin gekündigt. Die noch verbleibenden 100 Mitarbeiter haben eine Beschäftigungsgarantie für die nächsten zwei Jahre erhalten.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2