Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 Oktober 2009

Prognose für Elektronik-Fertigung in Westeuropa angehoben

Seit der letzten Prognose im Juni, hat der Marktforscher Reed Electronics Research die Aussichten für die westeuropäische Elektronik-Fertigung angehoben. Dennoch erwartet man einen Rückgang von über 12% im Jahr 2009, sowie einen leichten Rückgang von 2,8% im Jahr 2010.

Es besteht jeoch noch eine erhebliche Unsicherheit, insbesondere bei den Prognosen für den Automobil-Sektor (nachdem nun die verschiedenen Verschrottungsprämien ausgelaufen sind), aber die Wachstumsbranchen der westeuropäischen Elektronikindustrie - Industrial, Medical, Defense, etc. - werden sich 2010 erholen. Dieses Wachstum wird jedoch durch weitere Rückgänge in den Bereichen Consumer, Computer, Component wieder ausgeglichen, erklärte der Marktforscher. Der Bereich Industrial wird auch weiterhin der wachstumsstärkste Bereich innerhalb der westeuropäischen Elektronikindustrie sein. Bis zum Jahr 2011 wird das 2008-Niveau von € 49,5 Milliarden übertroffen worden sein. Im Jahr 2008 entfielen auf den Bereich etwa 28% der gesamten Produktion; dies wird sich bis zum Ende des Prognosezeitraums auf 35% erhöhen. Bildquelle: Connectsystems
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2