Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Oktober 2009

Apple schiebt mehr Aufträge in Richtung Foxconn

Der US-amerikanische Elektronik-Gigant Apple soll seine Produktionsvolumina bei den EMS-Dienstleistern Foxconn und Primax weiter erhöht haben

Beide EMS-Dienstleister sollen weitere Produktionsaufträge für Apples Verkaufsschlager - das iPhone - erhalten haben. Dabei soll es sich um eine Produktionssteigerung zwischen 17% und 20% handeln, berichtet der Branchendienst DigiTimes. Als Grund für die neuerlichen Aufträge wird eine gesteigerte Nachfrage nach den bekannten iPhones genannt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2