Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 26 Oktober 2009

Kistler Gruppe übernimmt die KT Automotive GmbH

Die Kistler Gruppe hat mit Wirkung per 22. Oktober 2009 alle Gesellschaftsanteile der KT Automotive GmbH mit Sitz in M├╝nchen, Deutschland, ├╝bernommen. KT Automotive GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Datenerfassungssysteme f├╝r Crash-Tests.
Die KT Automotive GmbH wurde im August 2008 als eigenst├Ąndiges Unternehmen aus dem M├╝nchener Raumfahrt- und Technologieunternehmen Kayser-Threde GmbH, einer 100 % Tochter der OHB Technology AG, ausgegr├╝ndet. Wie Rolf Sonderegger ÔÇô CEO der Kistler Gruppe ÔÇô betont, verbessert die Akquisition von KT Automotive die Wettbewerbsposition von Kistler im Bereich der Crashmesstechnik massgeblich: "KT Automotive ist ein langj├Ąhriger und zuverl├Ąssiger Partner von Kistler. Dank dem Zusammenschluss kontrollieren wir jetzt im Bereich der Crash-Tests die gesamte Messkette vom Sensor bis zur Datenauswertung und k├Ânnen den Kunden messtechnische Systeme aus einer Hand anbieten." Er verweist in diesem Zusammenhang auch auf die ├ťbernahme der MSC Automotive GmbH zu Jahresbeginn, welche ein erster strategischer Schritt zur Vervollst├Ąndigung des Produkteportfolios im Bereich Crashmesstechnik war. Vertragsabschluss zwischen J├╝rgen Breitkopf, Gesch├Ąftsf├╝hrer Kayser-Threde GmbH (links) und Rolf Sonderegger, CEO Kistler Gruppe F├╝r Gerhard Haas, den bisherigen und zuk├╝nftigen Gesch├Ąftsf├╝hrer von KT Automotive, ist Kistler der Wunschpartner schlechthin: "Die Kombination der weltbesten Messtechnik resp. Sensorik mit den leistungsf├Ąhigsten Datenerfassungs-Systemen bietet f├╝r die Kunden einen bedeutenden Mehrwert und wird die Qualit├Ąt der Crash-Tests damit weiter verbessern." Die KT Automotive wird als Product Center der Kistler Gruppe am bisherigen Standort in M├╝nchen weitergef├╝hrt. Auch die bestehenden Niederlassungen von KT Automotive in Shanghai und Detroit werden beibehalten. Nach der ├ťbernahme der Firmen MSC Automotive GmbH anfangs Januar und Corrsys-Datron Sensorsysteme GmbH Ende April ├╝bernimmt Kistler mit der Akquisition von KT Automotive eine f├╝hrende Position bez├╝glich messtechnischer Gesamtl├Âsungen f├╝r die Automobilindustrie und wird wesentlich zur weiteren Steigerung der Sicherheit der Fahrzeuge beitragen. Die Akquisitionsstrategie von Kistler zur St├Ąrkung der Wettbewerbsposition im Bereich der Fahrzeugsicherheit wurde mit der dritten Firmen├╝bernahme innert 10 Monaten konsequent umgesetzt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2