Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 Oktober 2009

Atlas Elektronik übernimmt Geschäftsbereich von QinetiQ-Gruppe

Das Bremer Unternehmen Atlas Elektronik GmbH hat den Bereich Unterwasser-Systeme der britischen QinetiQ übernommen.

Nach der Vertragsunterzeichnung am 13. Mai („signing“) ist gestern planmäßig der Eigentümerwechsel („closing“) vollzogen worden. Atlas Elektronik erweitert damit seine Fähigkeiten besonders in der Sonar-Technologie und in dem gesamten Bereich der Hydro-Akustik. Atlas wird den neuen Unternehmensteil im südenglischen Winfrith (Region Dorset) mit seinen rund 220 Mitarbeitern in die vorhandene Tochtergesellschaft Atlas Elektronik UK integrieren.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1