Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 Oktober 2009

Nokia meldet operativen Verlust von €426 Mio. im 3Q

Der in Finnland ansässige Handy-Riese Nokia meldet einen 3Q-Netto-Umsatz von €9,8 Milliarden; ein Rückgang von 20% gegenüber dem Vorjahr (um 1% sequentiell).

Der operative Verlust im 3Q belief sich auf €426 Millionen (verglichen mit einem operativen Gewinn von €1,5 Milliarden im 3Q/2008). Die operative Marge lag im 3Q/2009 bei -4,3% (12,0%).
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2