Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 13 Oktober 2009

M+W Zander erhält Großauftrag von Globalfoundries

Der internationale Anlagenbauer M+W Zander hat vom Halbleiterhersteller Globalfoundries in den USA einen Auftrag für Planung und Bau der neuen ‚Fab 2’ erhalten. Der Auftragswert beträgt rund €550 Millionen.
Der Standort der neuen Halbleiterfabrik liegt im Luther Forest Technology Park im US-Bundesstaat New York. Der Auftrag für M+W Zander umfasst die schlüsselfertige Lieferung der Produktionsinfrastruktur. Dazu zählen alle architektonischen und planerischen Leistungen, die Bauleitung des kompletten Projekts sowie die Generalunternehmerschaft für alle Technikbereiche, von der Produktion über die Versorgungseinrichtungen und Prozesssysteme bis zum zentralen Versorgungsgebäude. Der Fab 2 Gebäudekomplex besteht aus vier Hauptgebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 130.000 Quadratmetern. Dazu gehören das knapp 28.000 Quadratmeter große Waferproduktionsgebäude der Reinraumklasse 100, der Versorgungstrakt, die Verwaltung und die zentrale Versorgungseinheit sowie Servicebereiche. Für die Bauphase des Projekts sind rund zwei Jahre vorgesehen. Das für Anfang 2012 geplante Hochfahren der Produktion dauert 12 bis 18 Monate.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-1