Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 Oktober 2009

Assel investiert in Röntgenprüfanlage

Der polnische EMS-Dienstleister Assel - mit Sitz in Danzig (Polen) - hat in eine Röntgenprüfanlage der neuesten Generation von Dage investiert.

Der Produktionsleiter von Assel dazu: “AXI wird für die Fehlerdiagnose und Kontrolle der Verfahrensqualität in Realzeit verwendet, insbesondere für Elemente mit optisch verborgenen Lötstellen, wie bei BGA. Eine Röntgenprüfanlage in unserem Werk ist eines der wichtigsten Instrumente zur Qualitätsverbesserung und bildet für uns eine unersetzliche Hilfe, um ein mangelfreies Produkt liefern zu können”. Der Einkauf moderner Technologien wie z.B. die Röntgenprüfanlage, ICT oder AOI, ist Bestandteil der Expansionsstrategie von Assel.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2