Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 09 Oktober 2009

Hyundai-Fabrik in Tschechien offiziell eröffnet

Im September hat der südkoreanische Autohersteller Hyundai sein erstes europäisches Werk im tschechischen Nosovice offiziell eröffnet.

Das Unternehmen hat €1 Milliarde in die neue Produktionsanlage investiert haben. Derzeit arbeiten rund 2000 Mitarbeiter dort. Laut Hyundai wurden durch das Werk noch bis zu 4.000 zusätzliche Arbeitsplätze in der Zulieferindustrie geschaffen. Hyundai plant bis 2011 die Zahl der direkten Mitarbeiter auf 3500 aufzustocken. Das würde dann zu weiteren 3500 indirekten Arbeitsplätzen bei den Zulieferbetrieben führen, heisst es weiter.
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2