Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Oktober 2009

Rosenkranz-Elektronik weiter auf Expansionskurs

Rosenkranz-Elektronik - Anbieter für gebrauchte elektronische Messgeräte in Europa - erweitert sein Angebot mit der Eröffnung eines eigenes Auktionshauses für Industrieauktionen, sowie dem Aufkauf kompletter Unternehmen der Elektronikindustrie.

Seit dem Jahr 2004 arbeitet das Unternehmen mit Agilent Technologies als „Europäischer Trade In Partner“ zusammen, d.h. Rücknahme von Gebrauchgeräten sämtlicher Hersteller durch Rosenkranz-Elektronik GmbH und Lieferung von Neugeräten durch Agilent. Jetzt erweitert das Unternehmen sein Einkaufsangebot mit der Eröffnung eines eigenen Auktionshauses „RKE Auctions“ für Industrieauktionen. Geschäftsführers Axel Rosenkranz erklärt: "Beim Ankauf von Grossposten elektronischer Messgeräte, aber auch anderer Gerätschaften wie etwa Bestückungsautomaten, Klima- und Temperaturschränken, Mikroskopen bekommt der Verkäufer von uns einen vorab vereinbarten Festpreis angeboten. Garantiert und als sofortige Zahlung. Eine echte Alternative also zu üblichen Industrie-Auktionshäusern, die in der Regel als Beauftragter, mit einem unbekannten Verkaufserlös für den Verkäufer tätig werden."
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2