Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 Oktober 2009

Rohwedder schließt Partnerschaft in Indien

Rohwedder kooperiert auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Prüflösungen mit der NextFirst Engineering Technologies aus Indien.

Diese strategische Allianz wurde insbesondere für indische Kunden sowie für internationale Firmen, die sich in Indien niedergelassen haben, gebildet. Rohwedder baut damit seine bereits vorhandene Präsenz auf dem Telekommunikationsmarkt in Indien nun auch in den Bereichen Automotive etc. aus. NextFirst bringt mit rund 90 Mitarbeitern in die Partnerschaft ihr Know-how in der Konstruktion von semiautomatischen Systemen und Produkten aus unterschiedlichen Bereichen ein, während Rohwedder seit Jahrzehnten ein ausgewiesener Automatisierungs- und Prozess-Spezialist ist. Gemeinsam können die beiden Unternehmen ihre Stellung im Wachstumsmarkt Indien ausbauen. Dementsprechend wird NextFirst einer der bevorzugten indischen Lieferanten im Hinblick auf Konstruktionskonzepte für kundenspezifische Rohwedder-Automatisierungslösungen in dem Zukunftsmarkt sein. Im Gegenzug teilt NextFirst der Rohwedder AG ihre bevorstehenden Projekte mit, in denen Rohwedder-Produkte, Technologien und Lösungen eingesetzt werden können. Gemeinsam lassen sich also neue Vertriebskanäle erschließen. Außerdem erfolgt eine sehr enge Zusammenarbeit bei der Konzeption und Konstruktion von semiautomatischen Lösungen, bei zeichnungsgebundenen Projekten und auch beim Kunden-Service. Diese Kooperation kann natürlich kein Exklusivitätsabkommen sein, aber beide Häuser wollen eine starke Allianz inklusive „First und Last Call“ - Option bilden, so dass sie sich bei allen Projekten für den indischen Markt gegenseitig bei der Vergabe berücksichtigen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1