Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 Oktober 2009

Jabil veräußert Automotive-Fertigung in Westeuropa

Der EMS-Dienstleister plant die Fertigung von Kfz-Elektronik in Westeuropa zu veräußern.

Dieser Plan soll bereits im 1Q/2010 (September-November 2009) umgesetzt werden. Jabil erwartet einen Verlust von $20 - $25 Millionen durch den Verkauf des Geschäftsbereiches. Zudem hat das Unternehmen angekündigt, man wolle weitere 1500 Mitarbeiter entlassen. Im Januar hatte Jabil ein Umstrukturierungsprogramm angekndigt, welches die Streichung von 3000 Arbeitsplätzen vorsah.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1