Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 September 2009

AKG: Massenfertigung geht nach Asien

Das österreichische Akustik-Unternehmen AKG plant seine Massenfertigung nach Asien zu verlegen.

"Die Verlagerung der Fertigung niedrig-preisiger Volumsprodukte nach Asien müsse forciert werden, um den Standort Wien und die Innovationskraft des Unternehmens sicherzustellen", heißt es in einem Bericht des Wirtschaftsblatt.at. Das Unternehmen, welches Teil von Harman International Industries ist, wird rund 100 Arbeitsplätze am Standort Wien abbauen. In Wien will man die F&E-Abteilung, sowie die Produktion der Premium-Produkte konzentrieren. Dazu kommen noch die Bereiche Marketing und Finance, heisst es weiter. In Wien werden in Zukunft rund 170 Mitarbeiter beschäftig sein. Bildquelle: AKG
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-1