Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 September 2009

AKG: Massenfertigung geht nach Asien

Das österreichische Akustik-Unternehmen AKG plant seine Massenfertigung nach Asien zu verlegen.
"Die Verlagerung der Fertigung niedrig-preisiger Volumsprodukte nach Asien m√ľsse forciert werden, um den Standort Wien und die Innovationskraft des Unternehmens sicherzustellen", hei√üt es in einem Bericht des Wirtschaftsblatt.at. Das Unternehmen, welches Teil von Harman International Industries ist, wird rund 100 Arbeitspl√§tze am Standort Wien abbauen. In Wien will man die F&E-Abteilung, sowie die Produktion der Premium-Produkte konzentrieren. Dazu kommen noch die Bereiche Marketing und Finance, heisst es weiter. In Wien werden in Zukunft rund 170 Mitarbeiter besch√§ftig sein. Bildquelle: AKG
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1