Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 21 September 2009

Unimicron steigt bei RUWEL ein

Unimicron ist als strategischer Gesellschafter neben Finanzinvestor BlueBay beim Gelderner Leiterplatten-Hersteller RUWEL eingestiegen.

RUWEL ist europäischer Hersteller von Leiterplatten für die weltweite Automobilindustrie, während Unimicron seine Absatzschwerpunkte im Bereich der Telekommunikation, der Computer- und Unterhaltungselektronik gesetzt hat. Von daher ergänzen sich beide Unternehmen in idealer Weise. RUWEL wird den Vertrieb von Unimicron-Schaltungen in Europa übernehmen und eröffnet somit gleichzeitig seinen eigenen Kunden Zugang zu Produkten aus Asienfertigung. Das taiwanesische Unternehmen unterhält 14 Produktionsstandorte, davon sieben in Taiwan und sieben in China.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-2