Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 September 2009

M+W Zander erhält Auftrag für neue Lithium-Ionenzellen-Fabrik in Finnland

Der Stuttgarter Anlagenbauer M+W Zander hat vom finnischen Batteriehersteller European Batteries Oy einen Auftrag für Planung und Bau der Prozessräume einer neuen Batteriefabrik erhalten.

Die Fabrik mit Standort in Varkaus, Finnland, wird Lithium-Ionen Batteriezellen für die Automobilindustrie, die Energiewirtschaft und andere industrielle Einsatzgebiete produzieren. Die Serienfertigung soll im kommenden Jahr anlaufen. Die geplante Jahreskapazität liegt bei 300 MWh. Der Auftrag für M+W Zander umfasst Planung und Bau von Rein- und Trockenräumen für sensible Prozessschritte innerhalb der Produktion. Dazu gehören das "Assembly" genannte Zusammenfügen von Elektroden und Separatoren sowie die Elektrolytfüllung der Zellen. In der Fabrik in Varkaus wird die neueste Batterietechnologie zum Einsatz kommen. Sie wurde von European Batteries in Zusammenarbeit mit dem US-Technologiepartner K2 Energy Solutions Inc. entwickelt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2