Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 September 2009

Aus für Foxconns Grafikkarten

Taiwaniesischer EMS-Provider Foxconn gibt Geschäft mit Grafikkarten unter eigenem Label auf

Der EMS-Gigant Foxconn hat das Markengeschäft mit Grafikkarten beendet. In Folge werden die meisten Mitarbeiter aus Foxconns Channel Service Division CSD nach einem Bericht von DigiTimes in Foxconns OEM Division wechseln. Wie CEO-Assistent Young Liu zitiert wird, werden nur etwa 500 Mitarbeiter, hauptsächlich aus den Bereichen Verrieb und Marketing, in der CSD bleiben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1