Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 September 2009

Thermo Fisher übernimmt Brahms

Thermo Fisher Scientific wird alle Anteile an Brahms Holding GmbH √ľbernehmen. Diese Transaktion muss noch von den zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rden genehmigt werden und wird voraussichtlich Ende September 2009 zum Abschluss kommen.
Brahms wird in den Spezialdiagnostikbereich (Specialty Diagnostics) von Thermo Fisher Scientific integriert, eine Gesch√§ftssparte mit einem j√§hrlichen Umsatz von rund 1,3 Mrd. USD innerhalb des Segments Analytical Technologies von Thermo Fisher Scientific. Brahms wird den Kern von Thermo Fisher Scientifics k√ľnftigem European Center of Excellence f√ľr klinische Diagnostik bilden. Dieses Zentrum am derzeitigen Standort von Brahms in Hennigsdorf (Brandenburg) unweit von Berlin wird den St√§rken und dem Know-how der beiden Unternehmen auf diesem Gebiet zus√§tzliche Dynamik verleihen. Marijn E. Dekkers, Pr√§sident und CEO von Thermo Fisher Scientific, kommentiert: "Brahms ist eine bedeutende Erg√§nzung zu unserem Spezialdiagnostikportfolio und bringt interessante neue Produkte und Technologien in einen unserer Unternehmensbereiche mit dem gr√∂√üten Wachstumspotenzial mit ein. Die Tests und Instrumente von Brahms erg√§nzen unsere bereits vorhandenen Immuntestprodukte in idealer Weise, und die robuste Forschungs- und Entwicklungs-Pipeline des Unternehmens schafft vielversprechende Chancen f√ľr die Vermarktung neuer patentierter Diagnostiktests". Dr. Bernd Wegener, Vorstandsvorsitzender von Brahms, erkl√§rt: "Seit dem Management-Buy-out im Jahr 1994 haben die Gr√ľnder, wichtige F√ľhrungskr√§fte und die Mitarbeiter von Brahms das Unternehmen zum drittgr√∂√üten Biotechunternehmen Deutschlands entwickelt. Mit Blick auf die Zukunft haben wir nach einem strategischen Partner mit einem komplement√§ren Profil und globaler Pr√§senz gesucht. Das Zusammengehen mit Thermo Fisher Scientific war daher der n√§chste logische Schritt f√ľr unser Unternehmen. Gemeinsam decken wir die gesamte Wertsch√∂pfungskette von der Forschung und Entwicklung bis hin zu Herstellung, Marketing, Verkauf und Vertrieb ab und erhalten zudem Zugang zu den Weltm√§rkten mit Schwerpunkt im wichtigsten Absatzmarkt USA." Durch die Umwandlung des Hauptsitzes von Brahms in Hennigsdorf in das European Center of Excellence f√ľr klinische Diagnostik von Thermo Fisher Scientific soll der Standort zur weiteren Expansion des Diagnostikgesch√§fts von Thermo Fisher in Europa genutzt werden. Die Wachstumsdynamik der Stadt wird dadurch sp√ľrbar zunehmen, und es werden neue Arbeitspl√§tze im Hightech-Bereich geschaffen. K√ľnftig wird der Biotech-Cluster in Hennigsdorf europ√§ische Dimensionen annehmen.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1