Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 August 2009

Elcoteq plant Erweiterung in Ungarn

EMS-Dienstleister plant angeblich die Mitarbeiterzahlen im ungarischen Pécs auf 7000 aufzustocken.

Antii Piippo und Chairman-CEO Jouni Hartikainen erklärten, dass Elcoteq eine strategische Entscheidung getroffen habe, als man sich für Pécs als Zentrum für die europäische Produktion entschieden habe. Katalin Szili, Sprecher des ungarischen Parlaments, erklärte gegenüber der ungarischen Presse, dass das Unternehmen für Pécs eine Mitarbeitezahl um 7000 anstrebe. Derzeit beschäftigt Elcoteq rund 4000 Mitarbeiter dort.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2