Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 17 August 2009

Aspocomp Oulu erwartet höhere Umsätze

Das finnische Leiterplatten-Unternehmen Aspocomp Oulu Oy erwartet nach den etwas schwächeren Zahlen im 2Q/2009 nun für den Rest des Jahres höhere Umsätze.

"Im 1Q haben wir Profit eingefahren und ich denke wir haben auch im 2Q die Unterrgrenze erreicht. Auch wenn wir im 2Q keinen Gewinn machen konnten, unser Cashflow war positiv. Nach der Sommerpause registrieren wir wieder vermehrte Aktivitäten und wir erwarten nun auch bessere Umsätze. Wir sind finanziell sehr stark aufgestellt", erklärte Jari Isoaho, Geschäftsführer der Aspocomp Oulu Oy, gegenüber evertiq.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2