Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 August 2009

Elcoteq & Ericsson-Deal in Tallinn abgeschlossen

Ericsson hat am 31. Juli 2009 die Mehrheit der Maschinen, Anlagen, etc. von Elcoteqs Produktionseinheit in Tallinn, Estland übernommen.

Die Transaktion umfasste auch die Übertragung des Mietvertrag für die Räumlichkeiten und die Mitarbeiterverträge für die Produktionseinheit in Tallinn. Wie bereits angekündigt werden rund 1.200 der derzeit 1.600 Elcoteq-Mitarbeiter in Tallinn zu Ericsson wechseln - mit den bestehenden Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen. Elcoteq wird auch weiterhin in Tallinn ansässig sein (in kleinerem Umfang und mit einer speziellen Produktionsanlage). Lieferungen an Ericsson wird von anderen Elcoteq-Anlagen durchgeführt. Die europäische High-Volume-Produktion ist nun in Pécs, Ungarn angesiedelt.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1