Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 Juni 2009

Jenoptik-Mikrooptik kooperiert mit LightTrans

Die Partner werden künftig auf dem Gebiet der Entwicklung und Vermarktung mikrooptischer Lösungen eng zusammenarbeiten und ihr Know-how zusammenführen.

Ein Kooperationsvertrag zwischen Jenoptik und LightTrans wurde Ende vergangener Woche in Jena unterzeichnet. LightTrans wird künftig mikrooptische Komponenten und Systeme exklusiv für Jenoptik designen. LightTrans ist Spezialist für die Modellierung von mikrooptischen Systemen. Das Unternehmen hat die Software-Plattform VirtualLab TM entwickelt, die verschiedene Techniken der Optik-Simulation vereint und damit eine Vielzahl von Aufgaben bei der Entwicklung optischer Systeme abbilden kann. Mit der Kooperation erweitert Jenoptik ihre Lösungskompetenz und ihre Ressourcen im Wachstumsmarkt der Mikrooptiken. Über die bisherigen Kernmärkte Halbleiterindustrie, Healthcare & Life Sciences sowie Materialberarbeitung hinaus können nun verstärkt weitere Kundenkreise gewonnen und neue Anwendungsgebiete erschlossen werden, wie zum Beispiel in der modernen Beleuchtungs- und Displaytechnologie.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2