Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 Juni 2009

Vom Zwei-Mann-Betrieb zum 9.000m² - Hightech-Spezialisten

Am 12. Juni 2009 konnte die ABATEC Electronic AG das neue Firmengebäude in Regau feierlich eröffnen, welches den mittlerweile 200 Mitarbeitern mehr Platz bieten soll.
So eröffneten der Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, DI Friedrich Niederndorfer MBA und Bernhard Parzer den Zubau durch die traditionelle Durchtrennung des roten Bandes. Danach wurde den Gästen das neue Firmengebäude mit Führungen präsentiert, bei der unter anderem die mit hochmodernster Technik ausgestattete Produktion besichtigt werden konnte. Erweiterung als Schlüssel zum langfristigen Unternehmenserfolg Am 24. Oktober 2008 feierte ABATEC den Spatenstich für den 6.100m² großen Zubau am Hauptstandort in Regau. Bereits 7 Monate später konnte das neue Gebäude, für das insgesamt €7 Millionen investiert wurden (€2 Millionen davon für Maschinen), eröffnet werden. Zu den 6.100m² zählen 1.845m² reine Produktionsfläche, sowie eine 2.000m² große Lagerhalle. Ein weiterer Produktionsstandort des Unternehmens befindet sich in Mariapfarr (Salzburg) mit 3.000 m². Durch die Firmenerweiterung soll der Standort in Oberösterreich gestärkt werden und die Türen für neue Projekte in verschiedensten Branchen und Geschäftsbereichen geöffnet werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1