Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 Juni 2009

Continental streicht 2000 deutsche Stellen

Update (15:55): Continental plant in seiner Autozulieferer-Sparte bis Ende 2010 rund 2000 Stellen an seinen deutschen Standorten abzubauen. Am Standort Regensburg könnte das 600 Stellen betreffen.
Diese Pl√§ne seinen den Arbeitnehmervertretern bereits vorgestellt worden, berufen sich Medienberichte auf die dpa. Die Zahl k√∂nnte jedoch geringer ausfallen, wenn andere M√∂glichkeiten gefunden werden k√∂nnen, um Personalkosten zu sparen. Zudem wolle das Unternehmen auf betriebsbedingte K√ľndigungen m√∂glichst verzichten. Continental besch√§ftigt in diesem Bereich in Deutschland derzeit rund 27.000 Mitarbeiter und musste zuletzt einen drastischen Umsatzr√ľckgang verzeichnen. In Regensburg sollen 600 und in Wetzlar rund 156 Stellen (in Verwaltung und Entwicklung) abgebaut werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-2