Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Mai 2009

TecDesign mit Investition in FX-3 zufrieden

Ein dreiviertel Jahr nach der Installation des ersten Super High-speed Mounters FX-3 von JUKI in Norddeutschland zieht die Firma TECDESIGN eine ├Ąu├čerst positive Bilanz.
Durch die Erweiterung der Produktionskapazit├Ąten k├Ânnen heute die beiden Hochleistungs-Kompaktlinien von JUKI mit einer Best├╝ckleistung von ├╝ber 110.000 Bauteilen pro Stunde Auftragsw├╝nsche vom Einzelst├╝ck bis hin zur Gro├čserienfertigung kosteng├╝nstigst mit Qualit├Ąt ÔÇ×made in germanyÔÇť erf├╝llt werden. ÔÇ×Das Warten auf die FX-3 hat sich also gelohntÔÇť, so der Gesch├Ąftsf├╝hrer J├Ârg Struwe, der die FX-3 letztes Jahr in N├╝rnberg auf der SMT bestellt hat, ÔÇ×wir konnten die Produktion in 2008 auf knapp 1,1 Millionen Baugruppen steigern. Die FX-3 ist wie alle JUKI Best├╝ckungsautomaten extrem wartungsarm und absolut zuverl├Ąssig.ÔÇť
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1