Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 Mai 2009

Enics entlässt 101 in Finnland

Als Reaktion auf die veränderte Marktasituation, startete Enics am 02.04.2009 ein umfassendes Anpassungs- und Effizienz-Programm; eingeschlossen waren hier auch Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Verhandlungen über mögliche temporäre Entlassungen und Kündigungen.

Die Verhandlungen führten zu folgenden Entscheidungen: die Enics-Einheit in Vaasa wird 2009 geschlossen, über die Zukunft der Jyskä-Einheit wird im Sommer verhandelt (das Ergebnis dieser Verhandlungen wird separat bekanntgegeben). Zusätzlich zu diesen Maßnahmen soll die Effizienz der Lohja-Einheit verbessert werden und die Einheiten in Espoo und Vantaa zusammengelegt werden. Die ursprüngliche Schätzung zu den betroffenen Mitarbeitern stand bei 147; nach den jetzt abgeschlossenen Verhandlungen, liegt die Zahl der notwendigen Kürzungen bei 101. Darüber hinaus wird es zu vorübergehenden Entlassungen - zwischen 3 - 6 Wochen - für alle finnischen Enics-Mitarbeiter geben.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1