Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 20 Mai 2009

Contag nimmt Chemisch-Nickel-Gold-Anlage in Betrieb

Diesen Monat wird beim Leiterplatten-Hersteller Contag eine neue Vertikal-Anlage für die Endoberfläche chem. NiAu in Betrieb genommen. Somit können dann alle gängigen Oberflächen im Haus prozessiert werden.

Die Anlage ist konzipiert, um bis zu 50m2 Panelfläche pro Tag im 3-Schicht-System zu veredeln. Diese Kapazität reicht aus, um Aufträge von kleinen aber auch mittleren Losgrößen mit kürzesten Lieferzeiten jederzeit möglich zu machen. Automatische Dosiersysteme und die optimierte Spülwasserführung gewährleisten eine konstant hohe Qualität bei minimiertem Chemikalien- und Wasserverbrauch.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1