Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Mai 2009

SRG Elektronik kauft Siplace X3

Der neu-gegründete EMS-Dienstleister SRG Elektronik GmbH in Brakel investiert in eine SIPLACE X3 und einen Multistar CPP Kopf.

„Meine Kunden vertrauen voll auf die Qualität von SIPLACE Maschinen produzierten Produkten. Das gab für mich den Ausschlag für die SIPLACE X-Serie mit 2 SIPLACE Hochleistungs-CPP-Bestückköpfen und einem TwinHead. Dieser Bestückautomat ermöglicht es mir, vom Start weg höchst produktiv und verlässlich für meine Kunden zu produzieren, aber auch mittelfristig alle Möglichkeiten für Produktionserweiterungen offen zu haben", erklärte Stefan Risse, Geschäftsführer der neu-gegründeten SRG Elektronik. SRG Elektronik-Geschäftsführer Stefan Risse arbeitet gerade am Aufbau einer komplett neuen Elektronikfertigung. Ab Ende Juni will die Mannschaft um SRG Elektronik voll in Produktion gehen und ihre ersten Produkte vom Band lassen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2