Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 Mai 2009

Dell bekämpft Export von E-Waste

US-Computer-Hersteller Dell hat eine Initiative zum Verbot von E-Waste-Exporten in Entwicklungsländer gegründet.

Dell hat seine Unternehmenspolitik in diesem Bereich komplett überarbeitet, berichtet die Associated Press (AP). So soll das Unternehmen nun entschieden gegen einen Export von kaputten Computern, Monitoren und anderer elektronische Teile in Entwicklungsländer antreten. Diese neue Unternehmenspolitik - so AP - soll sehr virl strenger als das Basler Übereinkommen ausgelegt sein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2