Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 Mai 2009

Flextronics mit Outsourcing-Vertrag von Oerlikon

Oerlikon wird die Produktion seiner Dünnschicht-PV-Anlagen an den EMS-Dienstleister Flextronics abgeben.

Oerlikon will die Produktion seiner Dünnschicht-PV-Anlagen auslagern, da man mit einer starken Zunahme bei den Aufträgen aus Asien rechnet. Vor allem von UNternehmen, welche auf die Produktion von amorphem Silizium (a-Si) Dünnschicht-Photovoltaik-(PV) Modulen beschäftigt sind, berichtet DigiTimes. Asien wird für Oerlikon ein zuunehmend wichtiger Markt und Flextronics soll dazu beitragen, einen besseren Zugang zu den asiatischen Märkten zu haben, so der Bericht weiter. Oerlikon soll sich dabei auf drei Hauptbereiche konzentrieren: PECVD, laser scribers und TCO.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1