Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 14 April 2009

Printline mit neuem Eigentümer

evertiq berichtete in dieser Woche, dass der dÀnische Leiterplatten-Hersteller Printline eine neue Finanzstruktur aufstellen wird.
Die derzeitige LiquiditĂ€t beeintrĂ€chtigt die WeiterfĂŒhrung des Unternehmens, so eine Pressemitteilung des Unternehmens. Nun konnte das Unternehmen neue Investoren aus DĂ€nemark bekanntgeben, welche Kapital und weitere FĂ€higkeiten in das Unternehmen bringen werden. Printline ist nun im Besitz der neuen Investoren und dem frĂŒheren EigentĂŒmer, welcher nach wie vor in die AktivitĂ€ten eingebunden ist. Zudem hat sich Printline von der Fionia Bank getrennt und hat nun einen neuen finanziellen Partner. Formell ist Printline A/S geschlossen, wird aber als neues Unternehmen - mit gleichen Namen, Anlagen und Personal weitergefĂŒhrt. Der Wiederaufbau mit neuen Investoren bedeutet, dass Printline mit Kapital, Ressourcen und Kompetenzen das Unternehmen weiterentwickeln kann. Das neue Management - seit 1. November 2008 tĂ€tig - wird auch weiterhin das Unternehmen fĂŒhren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2