Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 02 April 2009

MVTec: neuer Vertrieb für Spanien, Portugal und Lateinamerika

Ab April 2009 werden Softwareprodukte f├╝r die industrielle Bildverarbeitung von MVTec in Spanien und Portugal sowie Lateinamerika (Mexiko, Brasilien, Chile, Kolumbien und Argentinien) von INFAIMON vertrieben. Neben dem Verkauf von HALCON und ActivVisionTools wird INFAIMON au├čerdem technischen Support f├╝r diese Softwareprodukte anbieten.
Nach Aussage von Salvador Gir├│, CEO der INFAIMON Group, verlangt der Machine-Vision-Markt nach technisch ausgereiften Software-Werkzeugen, die auf ganz unterschiedlichen Plattformen, wie z.B. Windows oder Linux, arbeiten k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus gewinnt der steigende Bedarf an 3D-Applikationen zunehmend an Bedeutung. All dies, zusammen mit der bew├Ąhrten Qualit├Ąt von HALCON hat INFAIMON dazu bewogen, Software von MVTec mit in ihr Produkt-Portfolio f├╝hrender Machine-Vision-Hersteller aufzunehmen. Der Beginn der Vertriebs-Zusammenarbeit ist sorgsam auf die Markteinf├╝hrung der neuen Version HALCON 9.0 im Jahr 2009 abgestimmt. HALCON 9.0 bringt zahlreiche Weltneuheiten und Alleinstellungsmerkmale f├╝r die industrielle Bildverarbeitung. "Spanien und Portugal werden zunehmend zu herausragenden Industriem├Ąrkten in Europa", sagt Dr. Olaf Munkelt, Gesch├Ąftsf├╝hrer von MVTec, "und Lateinamerika hat ein sehr gro├čes Potential f├╝r die industrielle Entwicklung. Daher will MVTec seine Marktaktivit├Ąten in all diesen L├Ąndern verst├Ąrken. Wir sind sicher, dass INFAIMON unsere hohen Anforderungen diesbez├╝glich erf├╝llen wird."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1