Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 05 Februar 2009

Andus mit neuem UL-Zertifikat

Der deutsche Leiterplattenhersteller ANDUS erhĂ€lt UL-Zertifikat fĂŒr Leiterplatten aus Nelco N4000-13 mit UL-V0.
Diese Hoch-Tg- und High-Speed-Variante von FR4 zeichnet sich insbesondere durch seine guten thermischen und Hochfrequenz-Eigenschaften aus: Tg = 210°C er= 3,7 tan d = 0,009 Großen Zuspruch findet das Material bisher vor allem in der Telekommunikationsbranche und bei Anwendungen fĂŒr die schnelle DatenĂŒbertragung. Aufgrund seiner universellen Eigenschaften kann das Material aber auch als bessere und ggf. preiswertere Alternative fĂŒr andere Hoch-Tg-Materialien, wie z.B. Polyimid-Glas oder PTFE, dienen. Außerdem lassen sich HDI-Aufbauten einfacher realisieren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2