Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Februar 2009

Panasonic schliesst 27 Anlagen

Das japanische Unternehmen wird - bis Ende MĂ€rz - 27 seiner weltweiten Fabriken schliessen. Zudem plant das Unternehmen rund 15,000 Stellen abzubauen (bis Ende MĂ€rz 2010).
Panasonic beschĂ€ftigt derzeit rund 300.000 Mitarbeiter weltweit. Der geplante Stellenabbau wird voraussichtlich bis MĂ€rz 2010 dauern; die HĂ€lfte der Stellen soll in Japan abgebaut werden. Als weiterer Teil der Maßnahmen zur Kostensenkung wird Panasonic - mit Hauptsitz in Osaka, Japan - 13 seiner japanischen und 14 seiner auslĂ€ndischen Anlagen schliessen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2