Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 Dezember 2008

MSC Tuttlingen erweitert Industrie-PC Fertigung

Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten für Industrie- und Panel-PCs hat die MSC Tuttlingen GmbH die Voraussetzungen für ihr zukünftiges Wachstum geschaffen.

Hierzu weihte das Unternehmen eine neue Fertigungslinie mit vier Montagestationen ein. Mit dieser Erweiterung einer von insgesamt zwei Fertigungsstätten am Standort Tuttlingen steigt die Ausbringungsmenge auf bis zu 10.000 Industriecomputer pro Jahr. Außer den getätigten Sachinvestitionen wurden auch neue Mitarbeiter in Fertigung, Qualitätskontrolle und Entwicklung eingestellt. “Dank unserer modularen Eigenentwicklungen von Elektronik und Mechanik ist es uns gelungen, die Montagezeiten mit jeder Gerätegeneration zu optimieren und somit die Produktivität zu erhöhen” erläutert Betriebsleiter Reiner Ruprecht. “Mit der Erweiterung unserer Fertigungskapazität bei Industrie- und Panel-PCs begegnen wir der gestiegenen Nachfrage unserer Kunden nach gezielt angepassten Bediensystemen für Maschinenbau, Verpackungsanlagen, BDE-/MDE-Lösungen und für weitere Industrieanwendungen.”
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1