Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 November 2008

Auch Sidler Automotive spürt Krise

Der Autozulieferer Sidler Automotive wird in diesem Jahr seinen Mitarbeitern 'lange Weihnachtsferien' verordnen.
General-Manager von Sidler Automotive, Stefan Osswald, erklĂ€rte in einem Bericht der SchwĂ€bischen Zeitung, dass das Unternehmen auch Auswirkungen der gegenwĂ€rtigen Finanzkrise spĂŒren wĂŒrde. Deshalb werden viele Mitarbeiter mit „lange Weihnachtsferien“ rechnen können. Der Autozulieferer, welcher seit 2007 zum EMS-Dienstleister Flextronics gehört, sieht AuftragsrĂŒckgĂ€nge zwischen 10 und 20 Prozent, so der Bericht weiter. Wie evertiq berichtete wird das Unternehmen Anfang nĂ€chsten Jahres von TĂŒbingen nach Böblingen ziehen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1