Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 November 2008

2 deutsche Unternehmen in der Top50 EMS-Provider Liste für 2007

Manufacturing Market Insider (MMI) hat die jährliche Top50 Liste der weltweit größten EMS-Anbieter in 2007 veröffentlicht. Während 2006 noch 10 in Europa ansässige Unternehmen in der Top-Liste vertreten waren, sehen wir nun 14 europäische Unternehmen in der Top50 Liste für 2007.
In der Top50 Liste sind 11 US Unternehmen; 6 in Hong Kong ansässige Unternehmen vertreten. Aus Kanada, Singapur und Taiwan haben es jeweils 4 Unternehmen auf die Liste geschafft. Belgien, China, Deutschland und Schweden haben je 2 Unternehmen auf der Liste untergebracht. Die Cayman-Inseln, Finnland, Frankreich, Ungarn, Japan, Luxemburg, Malaysia, die Niederlande, Norwegen, die Philippinen, Schweiz, Thailand und das Vereinigten Königreich sind mit je einem Unternehmen vertreten.

Aber nur ein europäisches Unternehmen hat es jedoch in die Top10-Liste 2007 geschafft – das in Luxemburg ansässige (ursprünglich Finnland) Unternehmen Elcoteq auf Position 6. Die europäischen Unternehmen in der Top50-Liste 2007 sind Zollner (Deutschland) auf Position 12; Videoton (Ungarn) auf Position 21; Enics (Schweiz) auf Position 22; TT Electronics (UK) auf Position 25; Partnertech (Schweden) auf Position 29; Neways (Niederlande) auf Position 31; ASTEEL (Frankreich) auf Position 34; Scanfil (Finnland) auf Position 36; EN Electronics Network (Deutschland) auf Position 38; Connect Systems International (Belgien) auf Position 41; Kitron (Norwegen ) auf Position 42; EPIQ (Belgien) auf Position 43 und schließlich NOTE (Schweden) auf Position 47.

Im Vergleich zur 2006 Liste, konnte sich Elcoteq von Position 7 auf Position 6 vorschieben, Zollner verbesserte sich um 3 Positionen, Videoton stieg von Position 29 auf Position 21, Enics von Position 28 um 6 Positionen. Neways lag auf er 2006 Liste noch auf Position 34 und verbesserte sich um 3 Positionen, Kitron verbesserte sich um 5 Positionen und ist nun auf Position 43.

TT electronics (Position 25), Connect Systems International (41) und EPIQ (44) waren 2006 noch nicht in der Top50 EMS Provider Liste vertreten.

Es gab jedoch auch europäische Unternehmen, welche Positionen einbüssen mussten: PartnerTech fiel von Position 24 auf Position 29 zurück und NOTE fiel von Position 42 auf Position 47 zurück.

Note: Der Liste wurden die Finanzzahlen (sales figures in US Dollar) zugrunde gelegt.



Klicken Sie hier um zur Webseite von Manufacturing Market Insider zu gelangen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1