Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Juni 2006

Fortec Elektronik AG mit neuem Rekordergebnis

Fortec Elektronik AG in Landsberg hat es in den letzten 20 Jahren geschafft, kontinuierlich steigende Umsätze und Erträge auszuweisen.
Fortec Elektronik wird zum Ende des Geschäftsjahres am 30.6. den Aktionären ein neues Rekordjahr präsentieren. War zum Jahresbeginn noch von einem Umsatz von mindestens 42 Mio. Euro die Rede, so steht inzwischen fest dass es vermutlich sogar mehr als 44 Mio. Euro werden. Noch 1990/91 lag der Umsatz bei gerade einmal 3,8 Mio. Euro.
Zu den Wachstumstreibern im vergangenen Geschäftsjahr gehört insbesondere die professionelle Display-Technik, wie Anzeigesysteme für den öffentlichen Verkehr und Stadien. Fortec profitierte dabei auch von der Fußballweltmeisterschaft und schätzt diesen Sondereffekt auf etwa 2 Mio. Euro.
Alleinvorstand Dieter Fischer führt den langjährigen Wachstumstrend auf neue Projekte und überzeugende Technologien, aber auch auf die Zufriedenheit der Kunden zurück und rechnet damit, dass sich dieser Trend auch in den kommenden Jahren fortsetzen wird.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-1