Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 22 Juni 2006

Siemens verhandelt mit Nortel und Avaya über den Bereich Enterprise Networks

Die Siemens AG ist wegen dem zum Verkauf stehenden Bereich Enterprise Networks (EN) anscheinend auch mit der kanadischen Nortel Networks und dem US-Unternehmen Avaya im Gespräch.
Siemens hatte am Montag die Bildung eines Joint Ventures mit der Nokia bekannt gegeben. In das Gemeinschaftsunternehmen soll der überwiegende Teil der Siemens-Sparte Com einfließen. Die verbleibende Einheit Enterprise Networks, in der Telefongeschäft mit Firmenkunden gebündelt ist, soll verkauft werden. Laut Siemens gibt es mehrere Interessenten für diesen Bereich, der einen Jahresumsatz von etwa 3 Mrd bis 4 Mrd Euro erzielt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1