Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 August 2008

HTI verlagert Teil der Produktion nach Osteuropa

HTI High Tech Industries wird einen Teil der Produktion nach Osteuropa verlagern. Des Weiteren sollen die Anlagen in Deutschland und Ă–sterreich neu organisiert werden.
Das Maßnahmenpaket sieht vor, die Produktion von Automotive-Teilen an die osteuropäischen Standorte in der Slowakei und in Rumänien zu verlagern. Gleichzeitig erfolgt eine Optimierung der Standorte in Österreich und Deutschland. Dieses Projekt soll bis Ende 2008 abgeschlossen sein, um im Geschäftsjahr 2009 ergebniswirksam zu werden. Das Unternehmen produziert bereits Automotive-Teile in den zwei osteuropäischen Anlagen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2